Virtualisierung von Gebäuden

Indoor-Digitalisierung mit Virtual Room

Virtual Room scannt Räume in 3D und reichert die Bilderwelten, die dabei entstehen, mit Daten an.
Das bringt Orientierungshilfe vor Ort und macht virtuelles Umschauen in Gebäuden aus der Ferne möglich – ähnlich wie bei Googles Street View, nur mit reichlich Extras.

Fotorealistische und zentimetergenaue 3D-Kartierung von Gebäuden, ein Navi für Innenräume und interaktive ortsbezogene Dienste. Ganz einfach zu benutzen, viel genauer als bestehende Technologien.

Die Anwendungsbereiche von Kunden aus Tourismus, Museen, Messen, Industrie, Bauprozessmanagement, Öffentlicher Hand, Versicherungen sowie aus der Immobilenwirtschaft, erstrecken sich von der visuellen Darstellung von Ausstellungsräumen, über die Baudokumentation, dem Facility-Management, der werblichen Darstellung von Gebäuden bis hin zur Bewertung von Immobilien.

Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten:

Digitaler Messestand / Showroom

Den Messestand nach der Messe als virtuellen Showroom nutzen und optimales präsentieren der Highlights durch Multimedia Informationen

Handel / Retail

Ein schnelles und kostengünstiges Verfahren, um Ihr Warensortiment in Ihren Verkaufsräumlichkeiten z. B. an einen Webshop anzubinden.

Museen

Virtualisierung einer Ausstellung oder eines Museums um mit den gewonnenen Daten virtuelle Rundgänge oder Führungen mit hochauflösenden 360°-Panoramen zu ermöglichen.

Industrie digitalisieren

Industrieprozesse dokumentieren, Echtzeitdaten am Maschinenmodul anzeigen oder Besucher durch die Produktion führen - das sind nur einige der unzähligen Einsatzmöglichkeiten

Virtuelle Begehung / Navigation

Indoor Mapping bringt Ihr Gebäude auf den Bildschirm und ermöglicht Ihnen dieses clever zu präsentieren. Mit POIs navigieren Sie durch Gebäude oder nehmen gezielt die richtigen Messdaten ab.

Versicherungsdokumentation

Schnelle Erfassung und Dokumentation beliebiger Objekte oder eigener Liegenschaften. Der Ist-Zustand wird umfassend dokumentiert

Immobilienwirtschaft

Dem Kunden die Luxus- oder Gewerbeimmobilie auf innovative Weise präsentieren – mit Zusatzinformationen, wo sie benötigt werden.

Facility Management

Moderne digitale Bewirtschaftung eines Gebäudes. Digitalisierung des Verwaltungsprozess und 3D-Visualisierung von Innenräumen, erlauben eine exakte Steuerung von Arbeitsabläufen, auch in komplexen Gebäuden.

Vermessung und Baudokumentation

Erfassung von Bestandsobjekten vor einer Sanierung oder der Erstellung eines Rohbaus mit enormen Zusatznutzen.